»Ich wollte nicht den x-ten Bildband über Rügen mit Fotos von weißen Kreidefelsen, blauer See und schönen Sonnenuntergängen veröffentlichen«, antwortete der Binzer Fotograf Lutz Grünke auf die Frage nach seinem Buch, das Ende April erschien.

Grünke beschränkt sich in seinen Fotos, die er zwischen 1985 und 1989 aufgenommen hat, bewusst auf die Insel Rügen. In beeindruckend konsequenten Fotografien zeigt er die zerfallende Bäderarchitektur und seltsame Situationen im Alltag ebenso wie Porträts selbstbewusster Menschen am Strand und in der Arbeitswelt. Einheimische werden viele Erinnerungen wiederfinden, fotografisch Interessierte eine spannende Sicht auf scheinbar Alltägliches.
»Starke Blicke aus einer bleiernen Zeit« nannte die Ostsee-Zeitung diese Fotos. Nun sind sie in einem Buch versammelt, das für Lutz Grünke ein ›persönliches Bilderbuch‹ ist. Zu den fast 150 Fotografien haben Knut Hartwich und Christoph Tannert Texte verfasst, die Buchgestaltung stammt vom Büro Pluspunkt Berlin und hergestellt wurde der Band bei der Rügen-Druck GmbH in Putbus.

Der Katalog erschien zur Ausstellung »Realität« in der Orangerie Putbus (20. April bis 2. Juni 2013) und kann hier via Kontaktformular für 24,90 € (zuzügl. 3,00 € Versand) erworben werden.

Lutz Grünke »Insel Rügen – Fotografien zwischen 1985 und 1989« · 30,5 × 20 cm · Hardcover · 148 Seiten · ISBN 978-3-981-3568-2-3